Kontakt

  0 23 56 – 56 23
  Onlineanfrage

Öffnungszeiten
Mo–Fr09:00 – 13:00 Uhr
 14:00 – 18:00 Uhr
Sa10:00 – 13:00 Uhr

Hörgeräte und Hörgeräte­anpassung

Nachdem eine Bedarfsanalyse erfolgt ist, beraten wir Sie umfänglich, um für Ihre Situation das passende Hörsystem zu finden. Dabei sind wir auch Ihr langfristiger Partner für weitere Anpassungen und die Wartung der Hörgeräte.

Hörgeräteberatung beim Hörakustiker

Passende Hörgeräte finden

Wenn sie Hör- beziehungsweise Verstehprobleme haben, ist der erste Schritt die Durchführung eines Hörtestes. Wurde dieser Test bei uns durchgeführt, ist danach ein HNO-Arzt zu konsultieren. Dieser untersucht Sie auch auf verschiedene Art und Weisen gründlich, um festzustellen, ob eine Behebung Ihres Hörproblems mit einem Hörsystem möglich ist.

Wir beraten Sie anschließend, welche Hörsysteme für Ihren speziellen Hörverlust geeignet sind. Die Art der Versorgung, für die wir uns dann gemeinsam entscheiden, wird dann von Ihnen in aller Ruhe zur Probe getragen. Sie haben die Möglichkeit, mehrere Hörgeräte zu testen, bis wir das für Sie persönlich beste System gefunden haben.

Nach Ihrem Hörtest und einer Untersuchung durch Ihren HNO beraten wir Sie anschließend, um das für Sie optimale und passende Hörgerät für Ihr Hörproblem zu finden.
Nach Ihrem Hörtest und einer Untersuchung durch Ihren HNO beraten wir Sie anschließend, um das für Sie optimale und passende Hörgerät für Ihr Hörproblem zu finden.
Ihr passendes Hörgerät

Unsere Hörsysteme

Im-Ohr-Hörgeräte bei Hörakustik Andres in Sinzig

„Im Ohr“-Hörgeräte

Die „Im-Ohr-Hörgeräte“ sind in der Anwendung für leichte bis mittlere Hörprobleme geeignet und sind dabei besonders komfortabel zu tragen. Die kleinsten Hörgeräte verschwinden praktisch im Gehörgang und sind für Außen­stehende fast unsichtbar.

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte bei Hörakustik Andres in Sinzig

„Hinter dem Ohr“-Hörgeräte

Das „Hinter-dem-Ohr-Hörgerät“ ist die mit Abstand meist verkaufte Hörgeräteform. Neben den verschiedenen Vorteilen in der Handha­bung und Pflege, ist es auch für praktisch jeden Hörverlust geeignet. Auch hiervon gibt es nahezu unsichtbare Ausführungen.

Hörbrillen als Hörgeräte bei Hörakustik Andres in Sinzig

Hörbrillen

Bei dieser Sonderform von Hörgeräten ist die Hörhilfe in das Bügelende der Brille unter­gebracht. Diese Hörgeräteform bietet sich bei einigen speziellen Hörverlusten, aber auch aus kosmetischer Sicht an. Für Hörbrillen passende Hörsysteme bauen wir für Sie um.

Welchen Service Sie von uns als Hörakustiker immer erhalten:

  • Kostenloser Hörtest und Analyse
  • Hörgeräte Probetragen
  • Hörgeräte auf dem aktuellen Stand der Technik
  • Profesionelle Hörgeräteanpassung
  • Kostenlose halbjährige Wartung der Hörgeräte
  • Zufriedenheitsgarantie oder Geld zurück
Machen Sie eine unverbindliche Hörgeräte-Beratung bei Hörakustik Andres in Sinzig.
Unverbindliche Beratung beim Hörakustiker

Hörgeräte-Beratung vor dem Kauf im Internet

Es gibt viele verlockende und vermeintliche Angebote im Internet. Bevor Sie sich für den Kauf eines Hörgerätes im Internet entscheiden, ist eine ausführliche Beratung und Bedarfsanalyse unerlässlich. Vereinbaren Sie einen persönlichen und unverbindlichen Beratungstermin mit uns und wir finden gemeinsam das für Sie und Ihre Anforderungen beste Hörsystem zum besten Preis.

Termin vereinbaren

Service rund um Ihr Hörgerät

Service & Nachsorge

Ihr Hörgerät muss in regelmäßigen Abständen gewartet werden. Dazu bieten wir Ihnen halbjährlich kostenlose Inspektionstermine für Ihre Hörhilfen an. Dabei werden Ihre Hörgeräte gründlich gereinigt und auf eventuelle Fehler geprüft. Zudem werden wir Ihr Gehör auf Ihren Wunsch zu diesem Termin erneut prüfen und stellen bei Bedarf Ihre Hörgeräte neu ein.

Service-Termin vereinbaren

Hörakustik Andres in Sinzig bietet professionelle Hörgeräteanpassungen und die halbjährige kostenlose Wartung Ihres Hörgerätes.
Qualität die Überzeugt

Unsere Hörgeräte­marken

Wir haben das beste Hörgerät für Sie – In unserem Hörakustikgeschäft in Sinzig finden Sie Hörgeräte und Hörsysteme aller führender Hersteller.

Wir prüfen jedes Hörgerät, welches wir in unser Sortiment aufnehmen, auf Qualität, Klang, einfache Handhabung und Haltbarkeit. Durch diese Vorauswahl können Sie sich sicher sein, ein hervorra­gendes Produkt zu erhalten, welches seinen Preis wert ist. Darunter befinden sich auch viele moderne Hörgeräte ohne Zuzahlung* und für jede Art der Schwerhörigkeit. Die Kosten für diese Hörgeräte werden von Ihrer Krankenkasse komplett übernommen!

Hörakustik Andres in Sinzig führt Hörgeräte von Phonak
Hörakustik Andres in Sinzig führt Hörgeräte von Oticon
Hörakustik Andres in Sinzig führt Hörgeräte von Widex
Hörakustik Andres in Sinzig führt Hörgeräte von Hansaton

* Die gesetzliche Zuzahlung für Hörgeräte beträgt ohne Befreiung 10,- Euro je Hörgerät.

Häufige Fragen, schnell beantwortet

Häufig gestellte Fragen

Geht es um gutes Hören und Ihre Hörgeräte tauchen immer wieder grundlegende Fragen auf, die wir Ihnen gern beantworten möchten.

  Wieviel kostet ein Hörgerät?

Hörgeräte sind unterteilt in verschiedene Tech­nologieklassen. Die Kosten für Basis-Hörgeräte werden komplett von Ihrer Krankenkasse über­nommen*. Darüber hinaus können Zuzahlungs­kosten je nach Ausstattung und Technologie­stufe von ca. 100,- bis 2.500,- Euro entstehen.

  Was zahlt die Krankenkasse?

Für gesetzlich Krankenversicherte, die aus medizinischer Sicht eine Hörhilfe benötigen, übernimmt die Krankenkasse einen Kosten­anteil in Form eines Festbetrages von bis zu 784,94 Euro. Der Anspruch umfasst das Probetragen, die Anpassung und Wartung.

  Was gibt es für Hörgeräte?

Bei uns erhalten Sie die drei gängigsten Arten von Hörgeräten: „Hinter dem Ohr“-Hörgeräte von winzig bis groß oder „Im Ohr“-Hörgeräte von fast unsichtbar, dicht vor dem Trommelfell sitzend ebenso wie große Geräte für Menschen mit Motorikproblemen sowie Hörbrillen.

  Welches Hörgerät bei starker Schwerhörigkeit?

Abhängig von der Beeinträchtigung und der Schwere Ihrer Schwerhörigkeit haben wir un­terschiedliche Hörsysteme für Sie im Angebot. Es bedarf jedoch einer ausführlichen Beratung, um das für Ihre Ohrform und Art der Schwer­hörigkeit passende Hörgerät zu finden.

  Was mache ich, wenn ich mein Hörgerät verloren habe?

Sollte ein Hörgerät verloren gehen oder zu schwach werden, weil zum Beispiel der Hör­verlust zu groß geworden ist, können wir für Sie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse stellen, um auch vorzeitig die Kostenübernahme für ein neues Hörgerät genehmigt zu bekommen.

  Wie lange hält die Batterie von einem Hörgerät?

Wie oft Sie die Batterien in Ihrem Hörgerät wechseln müssen, hängt von dem eingesetzten Batterie-Typ ab. Beim täglichen Tragen kann die Batterie drei bis fünf Tage und bis zu drei Wochen halten. Im Übrigen versenden wir Hörgerätebatterien ab 15,- Euro portofrei.

  Wie oft hat man Anspruch auf neue Hörgeräte?

In der Regel haben Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bzw. Krankenversicherung aller sechs Jahre den Anspruch auf ein neues Hörgerät. Private Kranken­versicherungen übernehmen bereits nach fünf Jahren die Kosten für neue Hörgeräte und medizinisch notwendige Hörsysteme.

  Wie bekomme ich ein Hörgerät verschrieben bzw. verordnet?

Im ersten Schritt, bevor Sie ein passendes Hörgerät bekommen, bedarf es einer ärztlichen Untersuchung und einer Verordnung für Hör­geräte durch Ihren Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO). Danach übernehmen wir als Ihr Hör­geräteakustiker die passende Auswahl und Beratung für Ihr neues Hörgerät.

  Mein Hörgerät funktioniert nicht mehr, was kann ich tun?

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, uns im La­den aufzusuchen: Kontrollieren Sie als Erstes die Batterie und tauschen diese. Danach, ob das Schlauchende oder Sieb im Lautsprecher ver­stopft ist. Reinigen Sie Schlauchende und Sieb nur mit Werkzeug, das Sie von uns erhalten haben. Führt alles nicht zum Erfolg, vereinbaren Sie bitte einen Hörgeräte-Service-Termin.